Die Galerie

4.6. - 7.7.2012

hansen-Bahia - Das Urteil des Paris. Orig.-Holzschnitt, handsigniert. EUR 190.- für Mitglieder der Büchergilde.

Zu Unrecht in Grieshabers großem Schatten: Hansen-Bahia, Gerhard Grimm, Wolfgang Simon

Der Holzschnitt wurde nach dem 2. Weltkrieg in außergewöhnlichem Maß von einem einzigen Künstler geprägt: HAP Grieshaber (1909 – 1981). Ursächlich für diese überragende Popularität Grieshabers waren dessen geniales Farb- und Formempfinden ebenso wie sein großes humanistisches Engagement in und neben seiner Kunst.

Neben dieser Symbiose von Holzschnitt und Ethos hatten und haben andere Künstler es schwer, mit ihren Holzschnitten wahrgenommen zu werden, vor allem dann, wenn sie sich mehr heiteren, weniger gewichtigen Themen widmeten. Zu Unrecht, wie ein Blick auf die Holzschnitte der oben genannten Künstler in unserer Ausstellung zeigt.

Wolfgang Simon - Gitti. Orig.-Holzschnitt, handsigniert. EUR 90.-

Im Kabinett

Wolfgang Simon