Die Galerie

2. Juni – 15. Juli 2010

Hermann Försterling - HAARE.
Heliogravüre. Auflage 10 Expl., Bildgröße 30 x 23 cm, Kupferdruckbütten 57 x 40 cm, EUR 500

Hermann Försterling - Fotografie

Hermann Försterling, 1955 geboren, studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und lebt als freischaffender Künstler in Eppingen.
Der menschliche Körper steht im Mittelpunkt seiner fotografischen Arbeit. Das kann der eigene Kopf sein oder es ist der nackte weibliche Körper, den er aber oft so verfremdet, dass das Bild mehr Rätsel aufgibt, als dass von Enthüllung die Rede sein könnte.
Försterling fordert von sich als Künstler permanente Innovation, nicht im Sinne von aufgeregten Experimenten, sondern künstlerische Aussagen, die nicht banal sind, die nicht schon von Hunderten anderen durchgekaut und entschärft sind. Das bedeutet, dass er in seiner Bildsprache Grenzen überschreitet, Tabus bricht, dem Betrachter etwas zumutet.

Erhard Holley - DER MEISTER SPRACH.
Farbstift, Collage 2009, Format 46 x 65 cm, gerahmt, EUR 450.-

Im Kabinett

Erhard Holley - Pastelle und Aquarelle

Fast 15 Jahre lang hat Erhard Holley zusammen mit seiner Frau Gudrun originalgrafische Bücher, Einblattdrucke und Grafiken in der MEG art Presse verlegt, nun hat er diese Tätigkeit beendet, um sich ganz der eigenen künstlerischen Arbeit widmen zu können.
Von Haus aus Physiker, hat er nach 1989 an der Burg Giebichenstein in Halle seine in der DDR begonnene künstlerische Ausbildung vervollkommnet. Auf jahrhundertealte Papiere, Briefe, Landkarten oder Kassenbuchseiten zaubert er seine in pikanter Farbigkeit meisterhaft gemalte und gezeichnete Pflanzenwelt. Holley, geboren 1947, lebt und arbeitet in Karow/Sachsen-Anhalt.