Die Galerie

21. 11. 2008 - 15. 1. 2009

Angela Hampel - Unverhoffte Begegnung. Öl auf Leinwand.

Angela Hampel „Realkunst“ - Malerei, Zeichnung, Holzschnitte, Lithografie

Ausstellungseröffnung Freitag, 21.9.08 um 19.30 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin.

Angela Hampel gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen deutschen Künstlern. Warum? Sie greift mit ihren Bildern immer wieder ein in den gesellschaftlichen Diskurs, ihr eigenes Thema – Besichtigung von Weiblichkeit und weiblicher Sexualität sowie der Positionierung von Frauen in der Gesellschaft ist immer allgemeingültig formuliert. Ihr unverwechselbarer Stil, ihre Meisterschaft in Malerei wie Grafik erlauben ihr, auf künstlerische Kompromisse und Gefälligkeit zu verzichten. Unsere Ausstellung zeigt zum ersten Mal in breitem Umfang auch Angela Hampels Holzschnitte.