Die Galerie

19. Januar 2007 bis 28. Februar 2007
Montag bis Samstag jeweils von 10 – 19 Uhr.

Sighard Gille »Ist zu große Einfalt das Lachen«

Sighard Gille – Radierungen

Sighard Gille, bis vergangenes Jahr Professor an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst, hat zusammen mit Arno Rink die mittlerweile weltweit so erfolgreichen jungen Leipziger Maler ausgebildet. Berühmt ist sein 700 qm großes Deckenbild im Leipziger Gewandhaus.

Franziska Schaum - Ohne Titel (Mutter-Kind-Kur)

Im Kabinett

»Blutjunge Lithographie«

So nennt die Berliner Tabor Presse eine Serie von kleinformatigen Grafiken vornehmlich junger Künstler/innen (nicht nur) für junge Genießer/innen zum kleinen Preis von je 50 Euro.