Die Galerie

7.3. - 17.4.2008

Bernhard Jäger – Lesen. Laserschnitt in Edelstahlplatte. Auflage 30 Exemplare, Rückseitig. signiert und nummeriert, EUR 480.- (Mitglieder der Büchergilde EUR 398.-)

Bernhard Jäger - Die Titelbilder der Bibliothek von Babel

Jäger, 1935 in München geboren, wurde 1964 schon als 29jähriger zur documenta eingeladen. Der in Frankfurt am Main lebende Künstler hat für die Büchergilde kongeniale Bilder für die 30 Bände der Bibliothek phantastischer Literatur geschaffen, die Jorge Luis Borges zusammengestellt hat unter dem Titel „Die Bibliothek von Babel“. Die großformatigen Aquarelle (je ca 50 x 60 cm) kosten je 980 EUR. Daneben zeigt die Ausstellung eine Reihe grafischer Arbeiten des Künstlers. Wer jetzt während der Ausstellung die 30bändige Ausgabe (pro Band nur 12,90 EUR, Gesamtpreis 387 EUR) erwirbt, dem signiert Bernhard Jäger alle 30 Titelbilder!

Ohne Titel 1: Öl/Mischtechnik, 2-teilig, ca. 85 cm x 60 cm, EUR 1900.-

Im Kabinett

Thomas Vogel - Holzreliefarbeiten

In unserer "Open-Air-Galerie" An der Staufenmauer, das sind die 12 Schaufenster des gegenüberliegenden Bankgebäudes, zeigt der 1958 im Westerwald geborene Bildhauer seine eindrucksvollen Holzreliefs: aus Fundhölzern mit dem Beitel getriebene organische Formen, sparsam bemalt, mit großer Aura.