Buchtipps

Vincent Zabus und Thomas Campi Magritte. Dies ist keine Biografie

Empfohlen von Jennifer Lorz

LOGO

Von René Magritte, dem belgischen Maler des Surrealismus, hat man mindestens ein Werk vor Augen. Bei mir ist es das Bild mit der Pfeife auf dem steht „Ceci n'est pas une pipe“. Leider fehlt genau dieses in der neuen Graphic Novel von Vincent Zabus und Thomas Campi, jedoch tauchen viele andere Werke von René Magritte darin auf.


Doch erstmal eine kurzer Überblick, worum es in dieser illustren Geschichte überhaupt geht: alles fängt damit an, dass Charles Singullier sich auf dem Markt einen Hut kauft. Jedoch nicht irgendeinen, sondern eine Melone – und die verändert seinen gewöhnlichen Alltag komplett!

Denn plötzlich erscheint in seinem Fernseher ein Gesicht mit Maske und Zylinder und erklärt ihm, er trage da gerade den Hut von Magritte und habe eine Mission. Solange er die nicht erfüllt habe, bleibe die Melone an seinem Kopf kleben. Also hat Charles keine andere Wahl und betritt die Welt von Magritte.

Dabei begegnet er dessen Kunstwerken in der ihm realen Welt, aber auch im Museum. Das wirkliche Seltsame ist: die Bilder sprechen zu ihm und geben sich eines wichtiger als das andere. Dann taucht auch noch Magrittes Biograf auf und führt Charles in dessen Lebenslauf ein.

Erst hat Charles überhaupt keine Ambitionen, das Rätsel um Magritte zu lösen. Je mehr er aber über den Maler erfährt und von ihm sieht, desto mehr Gefallen findet er an dessen Kunst und ist auf die Auflösung gespannt.


Lassen Sie sich ein auf eine surreale Welt voller Kunstwerke von René Magritte! Sie werden das ein oder andere Kunstwerk bestimmt wieder erkennen. Jedenfalls sind die Illustrationen von Thomas Campi sehr gelungen und für sich alleine genommen schon ein Kunstwerk.

Diese Graphic Novel ist ein wunderbarer Spaziergang durch die Bilderwelt von René Magritte – und genau wie dessen Bild „Ceci n'est pas une pipe“ kann man hier wahrhaft behaupten: „Dies ist keine Biografie“!

Vincent Zabus und Thomas Campi / Magritte. Dies ist keine Biografie

aus dem Französischen von Marion Herbert
Carlsen Verlag, 2017

17.99 €